Docusnap Kundenfallstudien

Docusnap bietet Lösungen für jede Ihrer Aufgaben

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer. Lesen Sie in den nachfolgenden Kundenfallstudien, welche Erfahrungen unsere Kunden mit unserer Software Docusnap gemacht haben und welche Vorteile und Erfolge sie durch den Einsatz von Docusnap erzielt haben.

Titelseite Kundenfallstudie AccorHotels Deutschland GmbH

Branche: Hotellerie

IT-Umgebung: ca. 360 Hotels in Deutschland

Projekt: Zur Einhaltung sehr spezifischer Standards bei der Absicherung von Kreditkartendaten im Rahmen der „PCI-DSS Compliance“ wird eine Softwarelösung gesucht, welche zu jedem Zeitpunkt eine maximale Datensicherheit gewährleisten kann.

Titelseite Kundenfallstudie Arevipharma GmbH

Branche: Pharma-Industrie

IT-Umgebung: mehrere hundert Systeme an 17 Knotenpunkten

Projekt: Aufgabe ist der optimale Schutz der IT eines Unternehmens, das in einem Hochsicherheitsumfeld agiert. Grundlage dafür ist ein aktueller und vollständiger Überblick über die komplette IT-Umgebung. Vor dem Einsatz von Docusnap hat das IT-Team versucht, dies durch die manuelle Pflege von Listen zu bewerkstelligen.

Titelseite Kundenfallstudie Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

Branche: Krankenhäuser und Kliniken

IT-Umgebung: ca. 6.500 Server und 24.000 Clients an über 260 Standorten

Projekt: Für einen Krankenhausbetreiber ist es von großer Bedeutung, jederzeit einen Überblick über die gesamte IT-Infrastruktur zu haben. Da im Gesundheitswesen mit sensiblen Patientendaten gearbeitet wird, muss auch eine besonders hohe IT-Sicherheit gewährleistet werden, indem Risiken sofort erkannt und entsprechende Maßnahmen ergriffen werden.

Titelseite Kundenfallstudie Bayerischer Landtag

Branche: Behörde

IT-Umgebung: 501 - 1.000 IT-Systeme

Projekt: Das IT-Netzwerk des Bayerischen Landtags umfassend zu dokumentieren und verteilte Berechtigungen übersichtlich darzustellen, sodass eine strikte Trennung der einzelnen Fraktionen in der IT-Infrastruktur gelingt. Zudem sollte durch Automatisierungen die IT-Abteilung zeitlich entlastet werden.

Titelseite Kundenfallstudie Deutsche Telekom Technischer Service GmbH

Branche: Telekommunikation

IT-Umgebung: 18.000 Mitarbeiter an mehr als 1.000 Standorten, davon rund 9.000 Servicetechniker im Außendienst (Privat- und Geschäftskunden)

Projekt: Gesucht war eine Softwarelösung, welche die gesamte IT-Umgebung der Kunden umfassend und ohne viel manuellen Aufwand analysieren und dokumentieren kann. Aufgrund des Kundenklientels vom kleinen Geschäftskunden bis hin zum Großkonzern musste die Software zudem modular einsetzbar sein.

Titelseite Kundenfallstudie Emmi Schweiz AG

Branche: Lebensmittel-Industrie

IT-Umgebung: ca. 800 Server und 2.000 Clients an 9 Standorten

Projekt: Aufgrund des Outsourcings an externe Unternehmen fehlte ein Gesamtüberblick über das komplette IT-Netzwerk. Das IT-Team benötigte daher eine umfassende IT-Dokumentation um jederzeit ein aktuelles Gesamtbild über das gesamte IT-Netzwerk zu haben.

Titelseite Kundenfallstudie Heinemann GmbH

Branche: Lüftungstechnik

IT-Umgebung: ca. 12 Server und 70 Clients

Projekt: Eine umfassende und stets aktuelle IT-Dokumentation zu gewährleisten und den Systemadministrator so zu entlasten, dass Zeit für andere Aufgaben bleibt.

Titelseite Kundenfallstudie IBC Solar AG

Branche: Photovoltaik-Systemhaus

IT-Umgebung: ca. 120 Server und 550 Clients, weltweit verteilt, ca. 400 Mitarbeiter

Projekt: Die Gewährleistung einer umfassenden und stets aktuellen IT-Dokumentation. Der Schwerpunkt lag darauf, die Verwaltung von Passwörtern und Logins an einem zentralen Speicherort erfolgen zu lassen.

Titelseite Kundenfallstudie kelobit IT-Experts GmbH

Branche: IT-Systemhaus

IT-Umgebung: Kunden aus fast jeder Branche, von 50 bis 50.000 IT-Systeme

Projekt: Als IT-Service-Provider hat kelobit schnell den Bedarf einer professionellen und automatischen Lösung zur IT-Dokumentation erkannt, da diese Prozesse bei den meisten Kunden sehr veraltet waren. Deshalb suchte das Unternehmen eine Lösung zur Platzierung in seinem Firmenportfolio.

Titelseite Kundenfallstudie Klocke Pharma-Service GmbH

Branche: Pharma-Industrie

IT-Umgebung: ca. 180 PC-Arbeitsplätze, ca. 100 Server – die meisten virtuell, ca. 300 Mitarbeiter

Projekt: Eine stets aktuelle, gut strukturierte und umfassende IT-Dokumentation. Vor dem Einsatz von Docusnap hatte das IT-Team lediglich Zugriff auf teils veraltete Daten und musste mit diesen beispielsweise bei internen und externen Audits arbeiten. Informationen mussten aus verschiedenen Dateien und Dokumenten manuell zusammengeführt werden.

Titelseite Kundenfallstudie netgo GmbH

Branche: IT-Systemhaus

IT-Umgebung: 6 Standorte mit ca. 20 Servern, 60 Clients, > 50 Mitarbeiter

Projekt: Als IT-Dienstleister ist es für die NETGO GmbH entscheidend, die IT-Umgebung ihrer Kunden mithilfe einer umfassenden Dokumentation im Detail zu kennen. Vor allem bei Neukunden findet anfangs eine umfassende Bestandsaufnahme statt, um vorhandene Strukturen nachvollziehen und passende Lösungen anbieten zu können.

Titelseite Kundenfallstudie Swisscom IT Services AG

Branche: IT-Systemhaus

IT-Umgebung: Kundengrößen von 50 bis 15.000 IT-Systeme, ca. 3.000 Mitarbeiter

Projekt: Die Fachabteilung Infrastructure Services betreut vorrangig Kunden, die die eigene Infrastruktur noch vor Ort haben. Es gilt die Netzwerke der Kunden umfassend zu dokumentieren, um die Kunden auf Basis der aus der Dokumentation gewonnenen Informationen bestmöglich beraten zu können.

Titelseite Kundenfallstudie Thomas Maier IT-Systeme e.K.

Branche: IT-Systemhaus

IT-Umgebung: Kundengrößen von 30 bis 2.500 IT-Systeme, ca. 30 Mitarbeiter

Projekt: Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Lizenzprüfung und -beratung. Um die Kunden bestmöglich beraten zu können, müssen deren Netzwerke seitens MAIER IT-SYSTEME stets aktuell und umfassend inventarisiert werden.

Titelseite Kundenfallstudie Tropical Island Holding GmbH

Branche: Freizeitpark

IT-Umgebung: > 50 Server, 300 Clients

Projekt: Eine umfassende Dokumentation der IT-Infrastruktur und Entlastung der IT-Abteilung, sodass Zeit für andere Aufgaben bleibt.